…sobre el arte en la fotografía…

…heisst eine lockere Vortragsreihe, die ich mit einem Freund, Eliseo Miciu, dem bekanntesten Fotografen aus San Martin de los Andes, organisiere und durchführe.

Charla-Vakuschka


Die Fotografie scheint hier die erste Wahl unter den Hobbies zu sein, von Jung und Alt und allen dazwischen höre ich immer wieder wie toll man das Fotografieren findet.
Laufe ich dann durch die gelegentlich organisierten Fotoausstellungen, bin ich aber meist enttäuscht. Da ist selten was von Faszination, von Spannung oder Aesthetik zu spüren.

Als ob diese Lust am Foto sich nicht richtig ausdrücken könnte.

Ich habe mit Eliseo darüber geredet und habe ihn gefragt, wie er seinen Blick entwickelt und geschärft habe.
Seine Antwort: Vorbilder! Klar: Vor-Bilder!
Die Werke der Meister studieren bringt vorwärts, nicht nur in der Fotografie.

Und weil wir da selber immer wieder was entdecken und lernen können, lag die Idee nahe das Anschauen und Diskutieren von Bildern berühmter Fotografen öffentlich durchzuführen.

Klar, die “charlas” sind auf Spanisch, die Fotos aber auch ohne Sprachkenntnisse zu geniessen (wer trotzdem eine Übersetzung möchte schreibt bitte einen kurzen Kommentar). Deswegen hier ein erster link (click auf flyer) zum download des Palavers über Stephen Shore vom dritten Abend:

Foto-charla


Mehr demnächst…..

..

    Tags:

    Comment? Antwort?